Die Jugendgruppe stellt sich vor:

 

Wir sind eine lustige Gruppe von Kindern und Jugendlichen und trainieren während der Saison von April bis September immer dienstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Dabei haben wir die Möglichkeit, je nach Alter und Können im Optimisten, in der Europe, Laser, Contender, 420er  oder Pirat zu segeln. Es gibt zudem größere Boote, die auch zusammen mit den Eltern oder Freunden gesegelt werden können. "Wer hat schon einen Zweimaster, unseren Kutter, mit drei Segeln" :)

 

Im Winter findet der Theorieunterricht statt. Genaue Termine findet ihr unter "Jugendgruppe/Termine". Hier lernen wir viele nützliche Dinge die man für das Segeln braucht. Auch das Thema Regattasegeln wird nicht ausgelassen. Im letzten Herbst konnten einige von uns den Jüngstensegelschein erwerben.

 

Dies ist Thilo, unser Jugendwart...

 

Er hat, wie so viele Segler, auch im Opti begonnen. Das Segeln erlernte er hier im OSVE. Nach dem Opti folgte eine Zeit in der Europe, in der er Regatten in Deutschland sowie angrenzenden Ländern gesegelt hat. Während des Studiums wurde ein 505er gekauft. Nach einer längeren Pause segelt er nun Contender auf unserem See. 

Seit drei Jahren ist Thilo jetzt Jugendwart und leitet das Training der Gruppe. 

 

 

Hier ein paar Fotos vom Training.

Viel Spaß beim Anschauen.

 

Wer also Lust bekommen hat, kann gerne am Dienstag vorbeikommen oder ihr nehmt direkt Kontakt mit dem Jugendwart auf.

 

 

 

Neue Termine für 2022

So langsam beginnt die Planung für die Saison 2022. Die Termine stehen aktuell jedoch noch nicht fest.

 

Herbst 2021

Aufgrund der Pandemie sind leider auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen ausgefallen. Der Tag der offenen Tür, die Projektwochen mit den Schulen und auch der Ferienpass fanden nicht statt. Die Saison war geprägt durch die Corona Regeln, Abstandhalten, Maske tragen, Listen führen, Desinfektionsmittel verwenden und vieles mehr... 

 

Dennoch konnten wir unseren Sport ausüben und sogar neue Kinder für das Segeln begeistern. Das regelmäßige Training konnte weitestgehend stattfinden und das werten wir als Erfolg!

 

Seid den Sommerferien konnten wir wieder auf eine Reihe von Regatten fahren. Hierzu zählten die Kreismeisterschaft in Malente, die Landesmeisterschaft in Glückburg, aber auch Regatten in Preetz und in Strande (Kiel). Der Abschluss der auswärtigen Aktivitäten war ein Mädchentraining bei der Hanseatischen Yachtschule in Glücksburg.